AdWords plus Produktsuche

1. Juni 2009 | Von in Agenturleben


In Amerika wird damit schon länger experimentiert, neulich sind wir auch in Deutschland durch Zufall darauf gestoßen: Zwischen den AdWords-Anzeigen findet sich ein Link, der Produkte eines Werbetreibenden einblendet. Diese sind mit Bildern, Beschreibungen und Preisen versehen und stammen augenscheinlich aus Googles Produktsuche.

Flächendeckend im Einsatz ist das Feature noch nicht. Für Online-Shops könnte es damit aber in Zukunft noch wichtiger werden, die eigenen Produkte auch für Googles Produktsuche ordentlich aufzubereiten. Immerhin dürften Besucher, die über konkrete Produktlistings kommen, spürbar besser konvertieren.

Nachtrag

Bei unserem Seattle-Trip stand gestern auch ein Besuch bei Blue Nile auf dem Programm. Blue Nile hat an diesem Test teilgenommen (so klein ist die Welt) und konnte schon von Erfahrungen berichten. Die Sache hat recht gut funktioniert, war allerdings schwer zu tracken. In AdWords werden Klicks auf Produkte als AdWords-Klicks abgerechnet, im Tracking erscheinen die Klicks aber als Klicks in der Produktsuche. Letzten Endes konnte der Erfolg also nicht richtig beurteilt werden, weil sich die Klicks einfach nicht auseinanderhalten ließen.

Nächste Events

Treffen Sie Bloofusion auf der SMX München 2019

Bloofusion ist diesmal gleich mit drei Vorträgen auf der SMX München vertreten. Unser Head of SEA Martin Röttgerding wird in „Fragt die SEA-Experten!“ Rede und Antwort stehen. Und Markus Hövener (Head of SEO) spricht über „Google SEO/SEA für die Personalsuche“ und „Technical SEO für Shops: Starke Potenziale für E-Commerce-Websites“.

Sind Sie auch auf der SMX? Sollen wir uns unverbindlich treffen, um über die Möglichkeiten Ihrer Website zu sprechen? Dann schicken Sie gerne eine E-Mail an smx@bloofusion.de.

The following two tabs change content below.

Martin Röttgerding

Martin Röttgerding ist Head of SEA in der Online-Marketing-Agentur Bloofusion und schreibt schwerpunktmäßig über Google AdWords im Bloofusion-Blog, im suchradar und hin und wieder in seinem AdWords-Profi-Blog PPC Epiphany.

Martin Röttgerding ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

Ein Kommentar zu “AdWords plus Produktsuche”

  1. Florian

    Mist, jetzt war ich zu spät. Habe gestern auch extra Screenshots gemacht um diese euch zukommen zu lassen.

    Viel Spaß in Seattle

    Florian

Kommentieren