Gaaaanz viel Meinung: suchradar 45 – Community-Edition als Urlaubslektüre

18. Dezember 2013 | Von in suchradar

suchradar 45Urlaubslektüre? Wenn der Weihnachts-Urlaub mal dafür reicht …

Wir sind schon ein wenig stolz auf diese Nr. 45 vom suchradar. Denn zum Abschluss des Jahres 2013 haben wir eine Ausgabe auf über 90 Seiten gepresst, von der wir glauben, dass sie richtig rund geworden ist.

Viele, genauer gesagt 28 Online-Marketer haben uns dabei geholfen. Jede/r von ihnen bekam eine Seite Platz von uns, die textlich und bildlich völlig frei gefüllt werden konnte. Einzige Bedingung: Sie musste mit „Ich glaube, dass …“ beginnen.

Es ging uns also um „Meinung“ – um EURE Meinung – und vor allem darum, ein breites Spektrum davon aufzuzeigen. Die Spannweite, die dabei entstanden ist, zeigt, wie unterschiedlich die Sichtweisen auf Themen im Online-Marketing sind. Und welche Bereicherung jede einzelne dieser Meinungen bietet.

Ich selber finde vieles von dem, was durch die Gäste dieser Ausgabe entstanden ist, richtig klasse und lesenswert. Und während sonst auch bei uns im Team nicht jeder ein suchradar mit nach Hause nimmt und es dort durchstöbert, ist das diesmal tatsächlich anders. Denn die Ausgabe IST anders.

Ein herzliches „Danke schön“ geht darum an alle, die unsere Nr. 45 mit so viel Leben gefüllt haben:
Ömer Atiker, Sören Bendig, Björn Emeritzy, Darius Erdt, Jens Fauldrath, Joachim Gerloff, Bastian Grimm, Olaf Kopp, Eric Kubitz, Ernest Mavriqi, Franziska Neubert, Valeska Neubert, Dr. Asokan Nirmalarajah, Christian Pansch, Eike Pierstorff, Alexandra Porstner, Julia Rittig, Alexander Russ, Tino Schade, André Scharf, Michael Schöttler, Tobias Singer, Florian Stelzner, Birthe Stuijts, Uwe Tippmann, Coskun Tuna, Christian Vollmert, Andreas Wander.

Klar haben wir diesmal – neben den vielen Meinungen – weitere Artikel, die sich rund um SEO, AdWords und Co. drehen. Unter anderem gibt es ein neues Format, bei dem sich zwei Autoren zu einer Sache pro und contra „battlen“. In diesem Fall Markus Hövener und ich zur „Not provided“-Thematik.

Was sonst noch?

  • AdWords ohne Keywords: Googles automatische Lösungen im Überblick
  • Google Algorithmus: Hummingbird verändert die Rahmenbedingungen
  • „Not provided“: Wie erhält man jetzt Suchbegriffe?
  • „Not provided“:  Grundlose Aufregung oder doch ein Problem? – Markus Hövener vs. Maik Bruns
  • Kontaktaufnahme per E-Mail: Effektiver Mails versenden
  • SEO-Analysen: Wo und wie findet man gute Vorsätze fürs nächste Jahr?
  • SEO-Ranking-Faktoren: Wie SEO-Experten das nächste Jahr vorhersehen
  • Google Analytics: Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Suche und Recht: Was war 2013, was wird 2014
  • Urteile im Online-Recht: Impressum, Facebook und Tell a Friend

Dazu noch unsere ständigen Rubriken, News und und und. Wie gesagt: Wir glauben, eine runde Sache. Und wir hoffen auf euer reges Sharing, Liking, Plussing, … denn diese Ausgabe ist auch EURE Ausgabe.

Übrigens: Wir würden uns freuen, wenn ihr an unserer Umfrage teilnehmen könntet. Ihr helft uns damit, unser Magazin zu verbessern – und könnt gleichzeitig einen wertvollen Preis gewinnen. Schaut bitte rein und schenkt uns 5 Minuten eurer Zeit, damit wir noch besser werden können.

www.suchradar.de/umfrage2013/

Vom ganzen suchradar-Team wünschen wir euch jetzt schon schöne Feiertage und einen guten Rutsch. Kommt gesund ins neue Jahr – wir freuen uns auf euch.

Und jetzt: Hier geht’s zum Download

Unser nächstes Webinar am 28. September 2018: AdWords für Onlineshops – Werbemöglichkeiten, Funktionen und Chancen

Wie keine andere Zielgruppe profitieren Shopbetreiber von den vielfältigen Funktionen, die Google AdWords für sie bereithält. Insbesondere Google Shopping ist für viele ein nicht mehr wegzudenkender Umsatzbringer geworden. In diesem Webinar stellen wir die Möglichkeiten vor, mit denen Shopbetreiber über AdWords Umsatz generieren können.

Jetzt kostenlos anmelden:
AdWords für Onlineshops – Werbemöglichkeiten, Funktionen und Chancen

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

The following two tabs change content below.

Maik Bruns

Maik Bruns war bis 2017 Berater für SEO und Webanalyse in der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als Online-Marketing-Enthusiast schrieb er zu diesen Themen im Bloofusion-Blog (damals: Die Internetkapitäne), im SEO-, SEA- und E-Commerce-Magazin suchradar und natürlich bei Twitter und Google+.

Maik Bruns ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

2 Kommentare zu “Gaaaanz viel Meinung: suchradar 45 – Community-Edition als Urlaubslektüre”

  1. Maxi Hartmann

    Kann es echt sein das ihr gleich im ersten Satz einen Schreibfehler habt 😀
    croud und so ^^
    Ansonsten perfekt für den Skiurlaub.

  2. Maik Bruns

    Danke für den Hinweis. Den Fehler haben wir absichtlich eingebaut, um zu schauen, wie intensiv das Vorwort gelesen wird. 😉
    Ist korrigiert.

Kommentieren