Neue Funktion im Keyword-Tool: Keywordvorschläge nach Kategorien

19. August 2011 | Von in SEA

Google hat das Keyword-Tool im AdWords-Interface überarbeitet, wie folgender Screenshot zeigt:

1

Es ist eine neue Funktion hinzugekommen – bisher allerdings nur testweise und in eingeloggten Accounts. Dort lassen sich jetzt von Google Keywords auf Basis von Kategorien vorschlagen. Wählt man eine Kategorie und klickt auf “Suchen”, findet das Keyword-Tool aufgrund der zuvor ausgewählten Kategorie themenähnliche Begriffe.

Das klappt in der Praxis schon recht gut. Für die im Beispielbild angegebene Kategorie “Elektronikkabel” ließen sich erstaunlich relevante und gute Keywordvorschläge generieren. Dennoch werden hier auch unrelevante Vorschläge gemacht, wie in unserem Beispiel “industriemeister” oder “fensterheber”. Welche Keywords letztendlich relevant sind, muss jeder Werbetreibende individuell und von Fall zu Fall selbst entscheiden.

Die neue Funktion hat den Vorteil, dass Google nicht wie bisher bei der Wort- oder Wortgruppensuche nur so oder so ähnliche Keywords anzeigt, sondern nun ein breiter gefächertes Themengebiet, auch mit spezielleren Vorschlägen abdeckt.

Nächste Events

SMX München 2020: Sind Sie dabei?

Auf der SMX München – der wichtigsten Branchenkonferenz in Deutschland – ist Bloofusion auch 2020 natürlich wieder vertreten. Unser Head of SEO Markus Hövener hält einen spannenden Vortrag mit dem Titel “The Art of Crawling”. Haben Sie noch kein Ticket? Hier geht’s zur Anmeldung…

The following two tabs change content below.

Jan Büchter

Jan Büchter ist SEA Account Manager und Kundenbetreuer in der Online-Marketing-Agentur Bloofusion.

Schwerpunktmäßig schreibt er über News und Tipps im Bereich der Suchmaschinenwerbung im Bloofusion-Blog, im Magazin suchradar und Twitter.

Privat ist Jan Büchter leidenschaftlicher Fan von Borussia Dortmund.

Jan Büchter ist unter anderem in den folgenden Netzwerken zu finden:

Kommentieren