Neues Advisory: Personalsuche über Suchmaschinen

4. Juni 2019 | Von in SEO

Eines ist klar: Passende Fachkräfte klopfen nicht von selbst an die Tür. Was früher noch mit Print-Anzeige funktionierte, reicht längst nicht mehr. Heute müssen Unternehmen im Bereich Mitarbeiter-Gewinnung wirklich alle Möglichkeiten ausnutzen, damit sie den Wettbewerb um die guten Leute bestehen können. Die Personal-Suche über Suchmaschinen ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Auch Google reagiert mit dem neuen Google for Jobs auf diese Entwicklung. Wie erfolgreich Unternehmen Google & Co. in der Praxis tatsächlich nutzen, haben wir in unserem neuen Advisory dargestellt.

Vom Suchen, Suchen und Weitersuchen …

Die Unternehmen schneiden leider gar nicht so gut ab. Und das, obwohl Job-Sucher ihren Fokus immer häufiger auf die Suchmaschinen-Suche legen. Das Problem: Sie werden einfach nicht fündig. Da wird die Suche ernüchtert abgebrochen und der Personaler wundert sich über fehlende Resonanz. Aber warum ist das so? Weil Unternehmen mit ihren Online-Stellenanzeigen entscheidende SEO-Anforderungen nicht erfüllen.

… und Finden

Doch was kann der Mittelstand besser machen, wie kann er von Google effektiv profitieren und was kann er tun, damit Stellenanzeigen prominent platziert werden? Natürlich zuerst einmal dieses Bloofusion Advisory lesen … und dann mit den dort verankerten Checklisten dafür sorgen, wie in der Abbildung, besser gefunden zu werden.

Hier geht es auf direktem Weg zum Advisory: https://www.bloofusion.de/infos/advisories/personalsuche-ueber-suchmaschinen

Nächste Events

SMX Advanced Europe: Sind Sie dabei?

Auch auf der neuen SMX Advanced Europe ist Bloofusion natürlich vertreten. Unser Head of SEA Martin Röttgerding hält einen spannenden Vortrag mit dem Titel “Customized Ads = Greater Ads“. Haben Sie noch kein Ticket? Hier geht’s zur Anmeldung…

The following two tabs change content below.

Katrin Twardon

Neueste Artikel von Katrin Twardon (alle ansehen)

Kommentieren