Fünf spannende neue SEO- und SEA-Seminare: OMCampus Update 2019 [Search Camp Special]

29. Januar 2019 | Von in SEA, Search Camp, SEO

Über OMCampus bieten wir bei Bloofusion praxisnahe Weiterbildungen an. In diesem Jahr gibt es neben den bestehenden Formaten fünf neue spannende SEO- und SEA-Seminare. In diesem Search Camp Special gebe ich einen Überblick über die Neuerungen.

> Alle Episoden von Search Camp als RSS-Feed
> Search Camp bei iTunes
> Alle Folgen: www.searchcamp.de
> Auf Twitter folgen: @bloonatic (Markus Hövener) oder @searchcamppod (Search Camp only!)
> Einsteigertipps: So “empfangen” Sie Search Camp!

 

Shownotes:

Fünf spannende neue Formate

  1. Das SEO Bootcamp bzw. das SEO Shop Bootcamp (max. fünf Teilnehmer)
  2. On Page Training Day (viel On-Page-Wissen mit konkreten Fällen und hohem Mitmachfaktor)
  3. Das SEO Update (Zusammenfassung der wichtigsten SEO-Neuerungen im letzten Halbjahr)
  4. Google Ads Wissens Update (Zusammenfassung der wichtigsten SEA-Neuerungen im letzten Halbjahr)
  5. Screaming Frog SEO Spider (so bedient man das wichtige SEO-Tool)

Alle Seminare: www.omcampus.de

Nächste Events

Meet Magento 2019: Das "Das SEO-Content-Playbook für Shops"

Treffen Sie Bloofusion auf der Meet Magento 2019 in Leipzig (3. + 4. Juni 2019). Unser Head of SEO Markus Hövener stellt dort das Content-Playbook vor: Welchen Content brauchen Onlinehops an welchen Stellen? Viel oder wenig? Oben oder unten? Mit Keywords oder nicht?

The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (International SEO), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.

Kommentieren