SEO-Monatsrückblick Dezember 2021: Google Updates, neue Tools, SEO 2022 + mehr [Search Camp 210]

4. Januar 2022 | Von in Search Camp + Alles auf Start, SEO

Im SEO-Monatsrückblick für den Dezember 2021 stelle ich 21 aktuelle SEO-relevante Themen vor: Welche Google Updates gab es im Dezember? Welche neuen Tools stehen zur Verfügung? Wie wird sich SEO 2022 entwickeln? Das und viel mehr gibt’s hier in komprimierter Form.

 

Keine Ausgabe unserer Podcasts mehr verpassen?
Dann melde Dich jetzt mit Deiner E-Mail-Adresse für unseren wöchentlichen SEO-Alert-Newsletter an:

Mit der Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt der Update mit Revue sowie zur Analyse der Öffnungs- und Klickraten. Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie vorab eine Mail einem Bestätigungs-Link (Double-Opt-In). Sie können sich jederzeit mit dem Abmeldelink in einer Mail vom Newsletter abmelden.

 

Die wichtigsten Podcast-Links:

 

Mehr von Bloofusion und Markus Hövener?

Suchergebnisse

#1 https://www.seroundtable.com/google-local-pack-top-map-on-right-side-32572.html

  • Bei den lokalen Ergebnissen (Local Pack, Desktop) hat sich was geändert: Die Karte befindet sich nun rechts neben den Listings (vorher: oberhalb). Dadurch erhalten die drei lokalen Ergebnisse etwas mehr Sichtbarkeit.

#2 https://searchengineland.com/google-search-launches-enhanced-autocomplete-with-second-column-377461

  • Google bietet eine neue erweiterte Autocomplete-Funktion an. Dort sieht man nicht nur die bekannten Suchvorschläge, sondern auch eine zweite zusätzliche Spalte mit ähnlichen Suchanfragen.

 

Backlinks

#3 https://www.seroundtable.com/google-links-404-32450.html

  • Nochmal die Bestätigung von Google: Links auf 404-Seiten werden der verlinkten Website nicht gutgeschrieben.

 

Google Profile Pages

#4 https://www.seroundtable.com/google-business-profile-video-verification-32614.html

  • Anscheinend hat Google die Video-Verifikation für neue Listings verbessert – und diese jetzt zum Standard gemacht.

 

Updates

#5 https://searchengineland.com/the-vicinity-update-winners-and-losers-from-the-november-2021-local-update-377624

  • Es gab ein Update bei der lokalen Suche. Offenbar wurde dabei die Entfernung zwischen Suchenden und Eintrag höher gewichtet.

#6 https://developers.google.com/search/blog/2021/12/product-reviews-update-and-your-site

  • Das Product Review Update (PRU) wurde ausgerollt – zunächst nur für englischsprachige Suchanfragen. Im Dezember hat Google aber zwei neue Empfehlungen für Websites bereitgestellt, die gute Rankings mit Produktbewertungen erreichen möchten: So sollen „Bild- oder Audiomaterial oder Links zu euren eigenen Erfahrungen mit dem Produkt“ bereitgestellt werden. Auch soll es „Links zu mehreren Verkäufern“ geben (also z. B. nicht nur der Amazon-Affiliate-Link).

 

International SEO

#7 https://www.seo-suedwest.de/7154-google-hreflang-schuetzt-nicht-zuverlaessig-vor-duplicate-content.html

  • Ein ganz typisches Problem, auf das Google hier hinweist: Wer international gut indexiert werden will, sollte auch jeweils separate Inhalte für unterschiedlichen Länder/Sprach-Versionen haben. Ansonsten kann es mit der Indexierung starke Probleme geben.

#8 https://www.seo-suedwest.de/7189-google-auf-internationalen-websites-muessen-nicht-alle-seiten-uebersetzt-werden.html

  • Noch ein wichtiger Hinweis: Google betrachtet die Sprache einer Seite immer auf Seiten- und nicht auf Site-Ebene. Es müssen also nicht alle Inhalte einer Website komplett übersetzt werden.

 

Probleme

#9 https://www.seo-suedwest.de/7161-google-deindexierung-beim-ausfall-einer-website-ueber-mehrere-tage-laesst-sich-kaum-vermeiden.html

  • Wenn eine Website über Tage nicht erreichbar ist, werden nach und nach Seiten aus dem Index entfernt. Außerhalb des Codes 503 hat man keine weiteren Möglichkeiten, Google über geplante Downtimes zu informieren und um negative Effekte zu vermeiden.

#10 https://www.seo-suedwest.de/7167-log4j-sicherheitsluecke-google-gibt-tipps-zum-temporaeren-herunterfahren-von-websites.html

  • Im Rahmen der Log4J-Problematik gab es noch ein interessantes Google-Statement: Wenn man eine Website wegen Sicherheitsproblemen schließen muss, kann man davon auch eine statische Kopie anlegen, um so die Zeit bis zur Behebung der Probleme zu überbrücken.

#11 https://www.seo-suedwest.de/7197-google-qualitaetsverbesserungen-moeglichst-alle-auf-einmal-durchfuehren.html

  • Bei Qualitätsverbesserung meint Google, dass man diese lieber schnell durchführen sollte, da es Google-seitig lange dauern kann, bis eine Website neu bewertet wird. Zitat: „Aus diesem Grund sollten Qualitätsverbesserungen möglichst in einem Rutsch und umfassend vorgenommen werden.“

 

Tools

#12 https://fischerlaender.de/beschraenkungen-der-google-search-console-api

  • Eine schöne Zusammenfassung zu den Daten, die man über die Google Search Console API erreichen kann: Welche Beschränkungen hinsichtlich der Ergebnismenge gibt es?
  • Zitat: „So großartig also die Search Console API ist, du solltest dir bewusst sein, dass sie nicht alle Daten liefert, die Google für deine Website hat und dies bei deinen Analysen berücksichtigen.“

#13 https://www.thetechseo.com/seo-tools/redirect-checker/

  • Mit dem Google Sheet „Redirectinator“ gibt es jetzt eine leichte Möglichkeit, bestimmte Links zu überwachen (vor allem: 301).

 

Lesestoff/Guckstoff/Hörstoff

#14 https://www.seroundtable.com/counterintuitive-seo-recommendations-32665.html

  • Ein spannender Thread: Was hat in Bezug auf SEO funktioniert, obwohl es kontraintuitiv ist?

#15 https://majestic.com/seo-in-2022

  • Majestic hat insgesamt 66 „actionable“ SEO-Tipps für 2022 zusammengestellt.

#16 https://search-off-the-record.libsyn.com/inclusive-language-in-search

  • Wie geht Google eigentlich mit inklusiver Sprache um? Darüber hat Google in einer neuen Podcast-Episode von „Search Off the Record“ diskutiert. In aller Kürze: Google ist noch nicht soweit – auch, weil inklusive Sprache in jeder Sprache anders funktioniert.

#17 https://www.sistrix.de/news/seo-2022-drei-vorhersagen-viele-meinungen/

  • Eine schöne und recht kompakte Zusammenfassung der möglichen SEO-Entwicklung 2022 – z. B. zum Thema „In SERP SEO“.

#18 https://www.kevin-indig.com/which-site-is-crushing-it-in-seo/

  • Welche Websites haben sich 2021 sehr gut oder sehr schlecht entwickelt – und warum? Ein schöner Überblick mit einer interessanten Hypothese: „Brand strength and sentiment seems to become more important“.

 

Fallstudien

#19 https://ahrefs.com/blog/impact-of-links/

  • Interessante Fallstudie: Man hat bestimmte Deeplinks einer Site entwertet (Disavow) und dann nach vier Wochen die Entwertung wieder aufgehoben. Nach der Entwertung gingen die Rankings wie erwartet zurück, kamen aber nach dem Aufheben der Entwertung nicht wieder in gleichem Umfang zurück.

#20 https://www.searchpilot.com/resources/case-studies/turn-page-content-into-faqs-and-add-schema/

  • SearchPilot liefert immer wieder gute A/B-Tests – so auch in diesem Fall. In diesem Fall ging es um die Implementierung von FAQPage Markup auf Seiten mit Job-Beschreibungen. Der positive Uplift: 3 %.

#21 https://www.seroundtable.com/google-safesearch-filter-notice-time-32563.html

  • Ein interessanter Case: Wenn man eine Domain kauft, auf der sich vorher SafeSearch-Inhalte befanden (also vor allem Erotik/Sex), kann es offensichtlich einige Zeit (hier: ein Monat) dauern, bis die Website neu klassifiziert wird.
The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und SEO Advocate der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor, Podcaster, Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und verantwortlich für das suchradar.

Markus hat vier Kinder, spielt in seiner Freizeit gerne Klavier (vor allem Jazz) und genießt das Leben.

Kommentieren