SEO-Monatsrückblick November 2021: Page Speed, lokale Suche + mehr [Search Camp 206]

30. November 2021 | Von in Search Camp + Alles auf Start, SEO

Im SEO-Monatsrückblick für den November 2021 stelle ich 20 aktuelle SEO-relevante Themen vor: Welche wichtigen Änderungen gab es hinsichtlich des Page Speeds? Was passiert bei der lokalen Suche? Das und viel mehr gibt’s hier in komprimierter Form.

 

Keine Ausgabe unserer Podcasts mehr verpassen?
Dann melde Dich jetzt mit Deiner E-Mail-Adresse für unseren wöchentlichen SEO-Alert-Newsletter an:

Mit der Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt der Update mit Revue sowie zur Analyse der Öffnungs- und Klickraten. Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie vorab eine Mail einem Bestätigungs-Link (Double-Opt-In). Sie können sich jederzeit mit dem Abmeldelink in einer Mail vom Newsletter abmelden.

 

Die wichtigsten Podcast-Links:

 

Core Update

#1 https://www.sistrix.de/news/google-core-update-november-2021/

  • Zusammenfassung des Core Updates vom November. Interessant: Wörterbücher haben sich wieder gut entwickelt, Stockfoto-Sites haben auch oft zugelegt, in der Reise-Branche gab es auch zahlreiche Änderungen.

 

Content

#2 https://www.seo-suedwest.de/7098-bold-und-strong-fettschreibung-von-text-ist-laut-google-hilfreich-fuer-seo.html und https://www.seo-suedwest.de/7103-google-empfiehlt-sparsam-mit-ueberschriften-umgehen.html

  • Klarstellungen von Google: Das Fetten von Texten kann Google dabei helfen, die Inhalte besser zu verstehen. Und: Überschriften helfen Google bei der Erkennung der Inhalte – wenn sie denn nicht inflationär benutzt werden.

#3 https://www.seroundtable.com/google-machine-written-content-okay-32378.html

  • Zur Problematik der automatisch übersetzten Inhalte hat sich Google/John Mueller erneut geäußert: “my feeling is at some point that is going to shift a little bit in the sense that we’ll focus more on the quality rather than how it was generated.”

#4 https://www.seo-suedwest.de/7110-google-uebersetzt-jetzt-titel-und-descriptions-auf-den-suchergebnisseiten-fuer-bestimmte-sprachen.html

  • Ein recht interessantes neues Feature: Google übersetzt bei nicht-englischen Suchanfragen englische Suchergebnisse in die jeweilige Sprache. Das wird derzeit nur für einige wenige Sprachen getestet (z. B. Indonesisch) – kann aber vielleicht auch bald größer ausgerollt werden.
  • Wer das nicht möchte, kann das Meta Tag notranslate benutzen.

 

Page Speed

#5 https://web.dev/whats-new-pagespeed-insights/

  • Die PageSpeed Insights sehen jetzt ganz anders aus. Was hat sich wirklich geändert? Unter der Haube nichts, aber die Oberfläche hat sich geändert (z. B. klarere Trennung zwischen Field und Lab Data, bessere Erkennung der Origin-Daten).

#6 https://developers.google.com/search/blog/2021/11/bringing-page-experience-to-desktop

  • Die Core Web Vitals werden schon bald auch für den Desktop gelten bzw. Einfluss auf die Rankings haben. Ausgerollt wird das von Mitte Februar 2022 bis Ende März.

 

Bing

#7 https://blogs.bing.com/search/2021-11/Save-time-online-with-Page-insights-from-Microsoft-Bing

  • Bing hat ein neues Feature namens Page Insights vorgestellt, das etwas an Googles „About this Result“ angelehnt ist. Insgesamt werden hier mehr Informationen über das jeweilige Suchergebnis direkt in den Suchergebnissen angezeigt, sodass evtl. No-Clicks steigen werden.

 

Technik

#8 https://searchengineland.com/google-publishes-the-list-of-googlebot-ip-addresses-375935 und https://www.bing.com/toolbox/bingbot.json

  • Google – und in der Folge dann auch Bing – haben Listen der IP-Adressen ihrer Bots veröffentlicht. Mit diesen Listen ist es möglich zu prüfen, ob der Zugriff von einem Google-Bot kam – oder von einem Tool, das sich nur als solcher ausgegeben hat.

#9 https://searchengineland.com/google-is-testing-the-indexnow-protocol-for-sustainability-375932

  • Google hat angekündigt, dass sie die Initiative von Bing und Yandex namens IndexNow testen wollen.

 

Local

#10 https://searchengineland.com/google-my-business-now-known-as-google-business-profile-as-google-migrates-features-to-maps-and-search-375767 und https://www.seroundtable.com/google-business-profile-32366.html

  • Aus Google My Business wird der Google Business Profile Manager. Das “alte” Tool zur Administrierung lokaler Einträge wird umbenannt. Einträge ändern soll man aber zukünftig primär über die Google-Suche und Maps, indem man einfach nach seinem Firmennamen sucht.

#11 https://blog.google/products/news/local-news-update-census-mapper/

  • Google hat erkannt, dass auch Nachrichten oft auf lokaler Ebene gesucht werden. Zitat: „Readers will soon see a carousel of local news stories when Google finds local news coverage relevant to their query“.

 

Google spricht

#12 https://www.seo-suedwest.de/7122-google-zur-mobilfreundlichkeit-im-zweifelsfall-ergebnis-des-live-tests-gegenueber-search-console-bevorzugen.html

  • Ein nicht so seltener Fall: In der Google Search Console wird bei der Mobilfreundlichkeit ein Fehler angezeigt, im Mobile Friendly Test erscheint dieser Fehler aber nicht. Was tun? Google sagt: Der Live-Test ist in der Regel „richtiger“.

#13 https://www.seo-suedwest.de/7095-google-links-auf-schlechte-seiten-koennen-sich-negativ-auf-die-qualitaet-auswirken.html

  • Bei ausgehenden Links sollte man grundsätzlich vorsichtig sein, weil Links auf schlechte Websites auch der eigenen Website schaden können: „Use rel=nofollow for paid links, links that require login, or untrusted content (such as user-submitted content) to avoid passing your quality signals on to them, or having their bad quality reflect on you.“

#14 https://www.seo-suedwest.de/7099-google-darum-wird-es-wohl-weiter-keinen-quality-score-in-der-search-console-geben.html

  • Google hat sich erneut dagegen ausgesprochen, Qualitätskennzahlen in der Google Search Console (oder auch an anderer Stelle) auszugeben. Es ist wahrscheinlich zu kompliziert, das Thema „Qualität“ in einem einzigen Score zu verdichten. Außerdem bleibt das Problem des Missbrauchs.

#15 https://www.seo-suedwest.de/7064-google-erklaert-wann-es-pro-autor-eine-eigene-seite-geben-sollte.html

  • Es gibt ja die grundsätzliche Empfehlung, bei redaktionellen Inhalten mit Autorenprofilseiten zu arbeiten. Aber was ist, wenn man mehrere Autoren auf einer Profilseite bündelt? Für interne Zwecke mag das funktionieren, für externe Zwecke ist es nicht sinnvoll.

 

Studien, Fallstudien

#16 https://moz.com/blog/2021-links-ranking-correlation-study

  • Eine interessante Korrelationsstudie, bei der Zusammenhang zwischen Rankings auf der einen Seite und Backlinks sowie Branded Search Volume untersucht wurde. „This study is based on the first 20 organic results for every MozCast keyword (10,000 keywords), on both desktop and mobile, from a suburban location in the USA.“.
  • Die Ergebnisse: Es gibt z. B. eine recht starke Korrelation zwischen Rankings und Brand Search Volume. Aber: „Certainly you should not take away that your best bet is to directly manipulate branded search volume by generating a load of artificial searches“

#17 https://gentofsearch.com/blog/when-google-gets-canonicalization-wrong/

  • Ein interessanter Fall: Google hat sich gegen so ziemlich alle Signale entschieden, anstelle von Beiträgen XML-Feeds zu indexieren bzw. als kanonische Version auszuwählen. Merke: Die Search Console ist oft Dein Freund.

 

Lesestoff/Hörstoff

#18 https://moz.com/blog/invest-in-long-form-content

  • Ein guter Leitfaden für Long-Form-Content: Warum sollte man den nutzen? Und wie geht man dabei vor?

#19 https://search-off-the-record.libsyn.com/the-future-of-seo

  • Der Google-Podcast „Search off the Record” ist immer ein guter Tipp. Diese Folge ist zwar spekulativ, weil es nicht um konkrete Vorhaben geht. Das Thema „The Future of SEO“ ist aber trotzdem mehr als hörenswert. Wird es neue Meta Tags geben? Werden URLs irgendwann nicht mehr gebraucht?

#20 https://brodieclark.com/notes/

  • Nicht neu, aber immer einen Klick wert: Die „Google SERP Feature Notes“ von Brodie Clark. Dort kann man dann z. B. lesen, dass die Key Moments bei YouTube-Videos jetzt auch auf Desktop ausgeliefert werden.
The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und SEO Advocate der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor, Podcaster, Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und verantwortlich für das suchradar.

Markus hat vier Kinder, spielt in seiner Freizeit gerne Klavier (vor allem Jazz) und genießt das Leben.

Ein Kommentar zu “SEO-Monatsrückblick November 2021: Page Speed, lokale Suche + mehr [Search Camp 206]”

  1. MAyKay

    Hallo Markus,

    vielen Dank für den kompakten Überblick von den Neuigkeiten aus dem November. Da sind einige interessante Punke für mich dabei, wie beispielsweise zur Google Search Console. Hier gab es bei mir immer wieder Probleme mit dem Auslesen der Sitemaps und der Abdeckung.

Kommentieren