SEOs vor der Kamera: Wie war das SEO-Jahr 2010, was kommt 2011?

6. Dezember 2010 | Von in SEO

Auf der SES hatte ich in diesem Jahr die Gelegenheit, vier SEOs zu fragen, was denn 2010 in Bezug auf SEO das wichtigste war – und was wohl 2011 noch relevant werden wird. Ich freue mich sehr, dass Marco Janck, Herbert Hartung, Stefan Fischerländer und Marcus Tandler für mich Zeit hatten.

Und hier kommt auch schon das Video:

Das Ganze ist auch ein guter Preview fürs suchradar, das dann am nächsten Dienstag (14. Dezember) erscheinen wird. Das Fokus-Thema lautet nämlich “Was war, was wird”. Dabei analysiere ich, was in 2010 so passiert ist und was 2011 meiner Meinung nach kommen wird. Dabei schaue ich mir vor allem die folgenden Themen an:

  • Lokale Suche
  • Bewertungen
  • Video
  • Social Media & Realtime
  • Google Produktsuche, Google Base
  • Verlinkung, Linkaufbau
  • Google-Suche und -Algorithmus

Und dann freue ich mich natürlich auf zahlreiches Erscheinen beim suchradar meet & greet. Wir treffen uns am 14. Dezember auf einen Glühwein in Münster und lassen die Spendendose für den guten Zweck kreisen. Wäre absolut klasse, wenn möglichst viele von Euch vorbeikommen!

Nächste Events

SMX München 2020: Sind Sie dabei?

Auf der SMX München – der wichtigsten Branchenkonferenz in Deutschland – ist Bloofusion auch 2020 natürlich wieder vertreten. Unser Head of SEO Markus Hövener hält einen spannenden Vortrag mit dem Titel “The Art of Crawling”. Haben Sie noch kein Ticket? Hier geht’s zur Anmeldung…

The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (International SEO), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.

Ein Kommentar zu “SEOs vor der Kamera: Wie war das SEO-Jahr 2010, was kommt 2011?”

  1. Schulze, Thomas

    Super Video und statements. Gefällt mir gut. Ich denke das 2011 das Jahr des Mittelstands im SEOP Bereich wird.

Kommentieren