Warum Content-Marketing?

6. April 2018 | Von in Content Marketing

Executive Summary:
Content-Marketing kann als Vermarktungsinstrument vieles und wird daher aus ganz unterschiedlichen Gründen eingesetzt, z. B. um die Reichweite zu vergrößern, mehr Leads zu generieren, Absprungraten zu verringern bzw. Konversionsraten zu erhöhen, …

Warum Content-Marketing?

Eine sehr gute Frage:
Welche Gründe gibt es, Content-Marketing zu machen? Was bringt Content-Marketing? Warum die ganze Mühe?

Die einfache Antwort: Weil es sich lohnt.

Und wie funktioniert das?

Tatsächlich kann Content-Marketing eingesetzt werden, um viele verschiedene Ziele zu verfolgen. Daher ist der erste Schritt im Prozess, die Zieldefinition, auch von so großer Bedeutung. Tatsächlich KÖNNTEN Inhalte:

  • Die Reichweite vergrößern und mehr potenzielle Neukunden ansprechen (SEO-Traffic, Links, Erwähnungen)
  • Mehr Website-Besucher zu einer Anfrage bewegen (in Leads umwandeln)
  • Die Absprungrate im Onlineshop verringern
  • Den durchschnittlichen Warenkorbwert oder die Bestellhäufigkeit erhöhen
  • Kundenservice/Call-Center entlasten
  • Vertrauen aufbauen oder das Image anderweitig verändern

Je nach Zielsetzung lassen sich die Erfolge gut messen. So können die erstellten Inhalte und die Strategien beim Streuen ständig mit Zielen, Erwartungen und Erfahrungen abgeglichen und laufend verbessert werden. Denn letztendlich ist Content-Marketing nur dann erfolgreich, wenn es dabei hilft, das Unternehmen nach vorne zu bringen, Umsätze zu generieren und für Wachstum zu sorgen.

Wie genau das geht, erklären wir im weiteren Verlauf des Content-Marketing-Monats. Es empfiehlt sich also bei Interesse täglich die neuen Beiträge hier bei den Internetkapitänen zu lesen. Je nach persönlicher Vorliebe kann auch auf der Bloofusion-Seite bei Facebook auf „Gefällt mir!“ geklickt werden oder aber die Twitter-Accounts des Bloofusion-Teams werden abonniert.

Unser nächstes Webinar am 14. August 2018: 15-Minuten-Praxis-Webinar: XML-Sitemaps verstehen und richtig einsetzen

XML-Sitemaps können Suchmaschinen helfen, eine Website zu indexieren und zu „verstehen“. Gerade im Zusammenspiel mit der Google Search Console sind diese Dateien sehr hilfreich bei der Diagnostik von SEO-Problemen. Daher lohnt ein genauer Blick auf XML-Sitemaps – und deren Nutzung in der Search Console. Im Anschluss des Webinars folgt eine 15-minütige Q+A Session.

Jetzt kostenlos anmelden:
15-Minuten-Praxis-Webinar: Das bringt der „Abruf wie durch Googlebot“

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

The following two tabs change content below.

Andreas Schülke

Andreas Schülke ist Head of Content Marketing bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion und schreibt schwerpunktmäßig zu den Themen Content Marketing und Linkaufbau – im Bloofusion-Blog, im Magazin für SEO, SEA und E-Commerce suchradar sowie bei Twitter.

Privat treibt er viel Sport und spielt Fußball im Freizeitliga-Verein SC Münster United. Außerdem ist er Fan von Werder Bremen und musikbegeisterter Hobbykoch.

Andreas Schülke ist in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

2 responses about “Warum Content-Marketing?”

  1. Fenja EngelhardtNo Gravatar said:

    Hallo, ein schöner Artikel, auch wenn ich ihn stellenweise etwas abstrakt finde. Content-Marketing dient ja der direkten Zielgruppenansprache und kann nachweislich die Klickrate, den Traffic, die Sales und die Interaktion erhöhen. Aber wie genau macht Content das? Es geht um den ‚Klang‘ von gutem Textcontent, und darum, dem Kunden auf Augenhöhe zu begegnen. Ich versuche ein Bedürfnis zu wecken: Wenn ich beispielsweise einen Shop für Gartenmöbel habe, biete ich meinen Kunden auf meiner Webseite nicht Stuhl X, sondern ich erkläre ihm die Vorteile und das Gefühl von Entspannung und Beisammensein, das er bei mir kaufen kann. Mit diesem Produkt.
    Auf meinem Blog habe ich genau dazu einen Artikel geschrieben, warum Google Content liebt – und eigentlich ist es eine Dreiecksbeziehung mit dem Leser. 😉
    Beste Grüße
    Fenja Engelhardt
    gutetexte.online

  2. Andreas SchülkeNo Gravatar said:

    Hallo und danke für den Kommentar 🙂
    Stimmt, hier wird nur sehr kurz (und evtl. etwas zu abstrakt) die Frage nach den Gründen für bzw. Zielen von Content-Marketing beantwortet. Viele weitere Informationen zum genauen Vorgehen dabei haben wir im Content-Marketing-Monat geliefert (s. https://blog.bloofusion.de/herzlich-willkommen-zum-content-marketing-monat-bei-bloofusion/). Auch auf unserer Agenturseite unter https://www.bloofusion.de/beratung/content-marketing wird der Prozess ausführlicher erklärt.

Leave a Reply