Webinar-Mitschnitt: 10 SEO-Mythen: Was stimmt, was stimmt nicht?

25. Januar 2019 | Von in SEO, Webinare

Heute fand Markus‘ Webinar „10 SEO-Mythen: Was stimmt, was stimmt nicht?“ statt. Dabei ging es vor allem um die folgenden Fragen: Welche Mythen sind falsch, welche haben einen wahren Kern? Wie denkt Google wirklich über verschiedene Ranking-Faktoren? Mit welchen Maßnahmen muss man sich nicht mehr beschäftigen?


The following two tabs change content below.

Mandy Reckert

Mandy Reckert ist für die Marketingtätigkeiten sowie das Eventmanagement der Online-Marketing-Agentur Bloofusion zuständig. Zudem ist sie als Projektleitung für das hauseigene Magazin suchradar verantwortlich.

Hier im Blog berichtet sie über die Neuerscheinungen des Magazins, Neuigkeiten zu Bloofusion-Veranstaltungen und über nationale + internationale Online-Marketing-Konferenzen.

Mandy Reckert ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

3 Kommentare zu “Webinar-Mitschnitt: 10 SEO-Mythen: Was stimmt, was stimmt nicht?”

  1. Stephen

    Vielen Dank für das informative Video.

  2. Sven

    Informativ und hilfreich. Aber Hand aufs Herz: eigentlich wäre es schon sehr hilfreich, für sein eigenes SEO vorher mal nachzudenken. Regelmäßig und mit Augenmaß dran arbeiten und nicht den leichten Verlockungen von Gekauftem und Geklautem erliegen. Wenn es allzu leicht ist, taugt es nix. Und is auch nix. Mühe geben und es ernst meinen und nehmen.

  3. Markus Hövener

    95% Zustimmung. Es hat aber nicht nur mit Nachdenken zu tun, weil manche Sachen in der Vergangenheit auch mal anders ist und zum Teil auch von Google mal unglücklich = missverständlich formuliert wurden. Aber grundsätzlich hast Du natürlich Recht…

Kommentieren