Webinar-Mitschnitt: Die interne Verlinkung optimieren – Mehr SEO-Boost für die wichtigen Seiten

3. September 2018 | Von in SEO, Webinare

Am vergangenen Freitag fand Max’ Webinar “Die interne Verlinkung optimieren – Mehr SEO-Boost für die wichtigen Seiten” statt. Dabei ging es vor allem um die folgenden Fragen: Was sind die wichtigsten Grundprinzipien für eine optimale interne Verlinkung? Welche Fehlerquellen sind bei fast jeder Website am häufigsten zu finden? Wie profitieren auch Nutzer von der Optimierung der internen Verlinkung?

The following two tabs change content below.

Mandy Reckert

Mandy Reckert war bis 2020 für die Marketingtätigkeiten sowie das Eventmanagement der Online-Marketing-Agentur Bloofusion zuständig.

Hier im Blog berichtete sie über die Neuerscheinungen des suchradar Magazins, Neuigkeiten zu Bloofusion-Veranstaltungen und über nationale + internationale Online-Marketing-Konferenzen.

2 Kommentare zu “Webinar-Mitschnitt: Die interne Verlinkung optimieren – Mehr SEO-Boost für die wichtigen Seiten”

  1. Sergej

    Hallo Mandy,

    zuerst Danke für diesen Mitschnitt des Webinars. Für die Anfänger gibt es hier immer wieder sehr gute Infos zum Thema und bei den Fortgeschrittenen ist das eine gute Auffrischung des Wissens.

    Jetzt zur meiner Frage:
    Verstehe ich das richtig, dass die wichtigsten Inhalte man auf der Startseite verlinken sollte, damit diese den „Großteil“ der Linkpower abbekommen. Korrekt? Wie sieht das bei der Navigation aus? Wird die Linkpower nicht über die Navigation weitergegeben?

    Gruß
    Sergej

  2. Markus Hövener

    Ja, die Navigation gibt natürlich auch Linkpower weiter. Aber dort würde man z. B. nur selten auf die Top 10 Produkte verlinken, sondern nur auf die Top Kategorien. Und dann bietet sich die Startseite an, um z. B. auf die wichtigsten Produkte zu verlinken.

Kommentieren