Interview mit Maik Bruns zu Google Analytics für KMU

23. September 2016 | Von in Google Analytics

In der vergangenen Woche hatte ich das Vergnügen, bei Heise Regioconcept in Hannover ein schönes Einsteiger-Seminar zu Google Analytics halten zu können. Nach dem Seminar wurde ich noch ein wenig vor der Kamera von Mitarbeiter Stephan Biermann mit Fragen rund um Analytics für kleine und mittelständische Themen gelöchert. Hier das Video:

 

Ich finde es immer gut und wichtig, wenn man nicht vergisst, dass es so viele Menschen „da draußen“ gibt, die Google Analytics nicht als Vollprofis nutzen und eher Basics benötigen als die großen Trackingkonzepte oder wilde Theorien über Attribution. Die Kunden von Heise Regioconcept sind genau diese Gruppe Menschen, die zwar oftmals eine Website haben, aber mit den Daten, die Google Analytics ihnen bietet, erstmal nicht viel anfangen können.

Ich muss zugeben, wenn man sich mit Webanalyse jeden Tag auseinandersetzt, geht zuweilen der Blick für die einfachen Dinge des Internet-Lebens verloren. Da hat mir das Interview auf jeden Fall wieder geholfen, den Kontakt zur „Basis“ zu bekommen.

Unser nächstes Webinar am 14. August 2018: 15-Minuten-Praxis-Webinar: XML-Sitemaps verstehen und richtig einsetzen

XML-Sitemaps können Suchmaschinen helfen, eine Website zu indexieren und zu „verstehen“. Gerade im Zusammenspiel mit der Google Search Console sind diese Dateien sehr hilfreich bei der Diagnostik von SEO-Problemen. Daher lohnt ein genauer Blick auf XML-Sitemaps – und deren Nutzung in der Search Console. Im Anschluss des Webinars folgt eine 15-minütige Q+A Session.

Jetzt kostenlos anmelden:
15-Minuten-Praxis-Webinar: Das bringt der „Abruf wie durch Googlebot“

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

The following two tabs change content below.

Maik Bruns

Maik Bruns war bis 2017 Berater für SEO und Webanalyse in der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als Online-Marketing-Enthusiast schrieb er zu diesen Themen im Bloofusion-Blog (damals: Die Internetkapitäne), im SEO-, SEA- und E-Commerce-Magazin suchradar und natürlich bei Twitter und Google+.

Maik Bruns ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

Leave a Reply