SEO-Monatsrückblick Juni 2021: Markup- und Tool-Updates, Inclusive Language + mehr [Search Camp 183]

29. Juni 2021 | Von in Search Camp + Alles auf Start, SEO

Im SEO-Monatsrückblick für den Juni 2021 stelle ich 14 aktuelle SEO-relevante Themen vor: Welche Änderungen gab es beim Markup? Was hat sich in Tools wie der Search Console geändert? Und welche Probleme bringt „inclusive language“ – also vor allem Gendern? Das und viel mehr gibt’s hier in komprimierter Form.

 

Keine Ausgabe unserer Podcasts mehr verpassen?
Dann melde Dich jetzt mit Deiner E-Mail-Adresse für unseren wöchentlichen SEO-Alert-Newsletter an:

Mit der Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt der Update mit Revue sowie zur Analyse der Öffnungs- und Klickraten. Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie vorab eine Mail einem Bestätigungs-Link (Double-Opt-In). Sie können sich jederzeit mit dem Abmeldelink in einer Mail vom Newsletter abmelden.

 

Die wichtigsten Podcast-Links:

 

Shownotes

 

Google Search Console

#1 https://www.jcchouinard.com/regex-in-google-search-console/ und https://developers.google.com/search/blog/2021/06/regex-negative-match

  • Reguläre Ausdrücke sind nicht unbedingt für viele SEOs leicht zu verstehen. Die beiden Seiten geben viele Beispiele für wichtige Elemente, die in regulären Ausdrücken erscheinen können.

#2 https://www.seo-suedwest.de/6750-google-felddaten-zu-core-web-vitals-werden-sofort-von-chrome-user-experience-report-an-search-console-uebertragen.html

  • Wichtiger Hinweis: Die CrUX-Daten (für die Core Web Vitals) werden zwar direkt vom CrUX in die Search Console „kopiert“. Bis die Daten im CrUX landen, dauert es aber 28 Tage.

#3 https://www.seroundtable.com/cumulative-layout-shift-metric-google-search-console-31520.html

  • Es gab eine Änderung bei der Berechnung der CLS-Werte. Seit dem 1. Juni sind diese Änderungen live in der Search Console.

 

Markup

#4 https://brodieclark.com/googles-faq-schema-update/

  • Wie es aussieht, hat Google die Suchergebnisse geändert: Beim FAQ Markup werden jetzt nur noch zwei Fragen/Antworten übernommen. Google wird in der Regel die ersten beiden Fragen übernehmen.

#5 https://www.seroundtable.com/google-product-structured-data-backorder-availability-31560.html

  • Ein Mini-Update beim Product Markup: Produkte können bei der Verfügbarkeit jetzt auch „BackOrder“ als Status liefern.

 

Strategie

#6 https://www.seroundtable.com/google-inclusive-language-seo-31543.html

  • Eine spannende Frage: Wie geht Google mit „Inclusive Language“ (vor allem: Gendern) um? John Mueller hat diese leider etwas „flach“ beantwortet – so, dass er hier kaum Gefahren sieht. Aber: Es hängt sicherlich immer von der Suchanfrage ab.

#7 https://moz.com/blog/maker-serp-squeeze

  • Russ Jones sieht für Hersteller von Produkten leider einen klaren Trend: Sie werden in den Suchergebnissen von anderen Websites verdrängt.
  • Ein Grund liegt in den Bewertungen (Products Review Update): Dort sollen Produkte mit Wettbewerbsprodukten verglichen werden – etwas, was ein Hersteller wohl nur selten machen wird. Vielleicht bevorzugen Nutzer aber auch insgesamt eher neutrale Plattformen?

#8 https://seomba.substack.com/p/how-to-convince-execs-to-care-about

  • Ja, wie erklärt man der Chefetage, die keine Ahnung von SEO haben, dass dort investiert werden muss? Tom Critchlow liefert dafür ein ganz einfaches Template.

 

Tools

#9 https://www.seo-suedwest.de/6761-google-pagespeed-insights-zeigt-jetzt-auch-unvollstaendige-nutzerdaten-zu-core-web-vitals-an.html

  • Die PageSpeed Insights haben bislang nur Daten angezeigt, wenn auch für alle drei Core Web Vitals Informationen vorliegen (Nutzerdaten und Origin Summary). Jetzt werden auch Daten angezeigt, wenn nicht alles vollständig vorliegt.

#10 https://developers.google.com/search/blog/2021/06/search-console-insights

  • Die Search Console Insights sind jetzt aus der Beta raus. Wer’s braucht, findet dort eine nette Verbindung aus Search-Console- und Analytics-Daten.

#11 https://blog.google/outreach-initiatives/small-business/show-what-your-business-offers/

  • Es gibt ein paar kleine Neuerungen bei Local/My Business. Aus der Suche und Maps heraus kann man nun direkt wichtige Informationen ändern. Auch Posts sind dort direkt möglich.
  • Ebenso gibt es jetzt in den USA im Rahmen einer Kooperation mit Pointy die einfache Möglichkeit, Produkte in das lokale Profil zu importieren.

 

Übersichten

#12 https://support.google.com/websearch/answer/10622781?hl=en

  • Die „Content Policies“ von Google sind wichtig. Wer gegen sie verstößt, kann eine Abstrafung erhalten. Alle Policies gibt es nun auf einen Blick.

#13 https://developers.google.com/search/docs/advanced/crawling/http-network-errors

  • Was macht nochmal der HTTP Code 429? Dafür gibt es jetzt von Google eine schöne Übersicht – ideal für Einsteiger.

 

Lernen

#14 https://app.sistrix.com/academy/google/keyword-research

  • SISTRIX bietet jetzt auch einen ersten Online-SEO-Kurs an – mit der Möglichkeit, am Ende ein Zertifikat zu erhalten.
The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor, Podcaster, Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und verantwortlich für das suchradar.

Markus hat vier Kinder, spielt in seiner Freizeit gerne Klavier (vor allem Jazz) und genießt das Leben.

Kommentieren