Webinar-Mitschnitt: Google Analytics im E-Commerce sinnvoll nutzen

1. September 2016 | Von in Google Analytics

Am letzten Freitag fand mein Webinar „Google Analytics im E-Commerce sinnvoll nutzen“ statt. Was die Zuhörer  und -seher von mir gehört haben, drehte sich rund um das E-Commerce-Tracking, die eigenen Ziele, Daten, die Vorteile und vielem mehr.

Hier die Themen, die ich besprochen habe:

Die Themen im Webinar

Die Themen im Webinar

Ich bin sicher, da sind vor allem für diejenigen, die derzeit zwar Analytics installiert haben, aber noch nicht so recht wissen, was sie mit den Kennzahlen anfangen sollen oder die sich keine Ziele gesetzt haben, wertvolle Tipps dabei.

Wer nicht dabei war, kann sich in unserem YouTube-Kanal aber gerne den Mitschnitt anschauen. Oder einfach hier:

Viel Spaß beim Anschauen – und: Wer das Video gut findet, kann gerne den „Daumen hoch“ in YouTube geben, das Video teilen oder auch gerne hier oder bei YouTube einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich wirklich über jedes Feedback, dass ich dazu bekommen kann.

Unser nächstes Webinar am 14. August 2018: 15-Minuten-Praxis-Webinar: XML-Sitemaps verstehen und richtig einsetzen

XML-Sitemaps können Suchmaschinen helfen, eine Website zu indexieren und zu „verstehen“. Gerade im Zusammenspiel mit der Google Search Console sind diese Dateien sehr hilfreich bei der Diagnostik von SEO-Problemen. Daher lohnt ein genauer Blick auf XML-Sitemaps – und deren Nutzung in der Search Console. Im Anschluss des Webinars folgt eine 15-minütige Q+A Session.

Jetzt kostenlos anmelden:
15-Minuten-Praxis-Webinar: Das bringt der „Abruf wie durch Googlebot“

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

The following two tabs change content below.

Maik Bruns

Maik Bruns war bis 2017 Berater für SEO und Webanalyse in der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als Online-Marketing-Enthusiast schrieb er zu diesen Themen im Bloofusion-Blog (damals: Die Internetkapitäne), im SEO-, SEA- und E-Commerce-Magazin suchradar und natürlich bei Twitter und Google+.

Maik Bruns ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

Leave a Reply