SEO-Monatsrückblick Mai 2019: Google Jobs, Favicon, neues Markup + mehr [Search Camp Episode 85]

31. Mai 2019 | Von in Search Camp, SEO

Im SEO-Monatsrückblick für den Mai 2019 stelle ich 12 aktuelle SEO-relevante Themen vor: Wie funktioniert Google Jobs? Warum braucht man jetzt unbedingt ein Favicon? Wie sinnvoll sind die neuen Markups? Das und viel mehr gibt’s hier in komprimierter Form.

 

 

 

Shownotes

Google-Suche

#1 https://www.sistrix.de/news/google-jobs-in-deutschland-marktfuehrer-ueber-nacht/ und https://blog.bloofusion.de/google-jobs-seo-tipps/

  • Google Jobs ist da – und verdrängt die etablierten Platzhirsche (Jobportale …). Eine Job-Einblendung erfolgt in der Regel oberhalb des ersten Suchergebnisses und „kostet“ ein normales Suchergebnis.
  • Jobs werden ausgespielt, wenn Google glaubt, dass ein entsprechender Intent vorliegt. Das kann z. B. auch bei Suchanfragen wie „airbus bremen“ passieren.

#2 https://onlinemarketing.de/unternehmensnews/google-beginnt-indexierung-podcasts-suche

  • Seit einigen Wochen erscheinen auch Podcast-Folgen direkt in der Google-Suche – derzeit aber wohl eher nur bei Suchanfragen, die sich auf den konkreten Podcast beziehen.

#3 https://www.seo-suedwest.de/4911-e-commerce-risiko-fuer-unternehmen-durch-fremde-answer-box-in-google.html

  • Interessanter Fall: Auch wer auf Platz 1 für eine Brand Query rankt, kann über sich ein Featured Snippet haben, das nicht von der eigenen Website kommt. Darauf sollten Unternehmen grundsätzlich achten.

#4 https://www.seo-suedwest.de/4912-missbrauch-von-favicons-in-den-suchergebnissen-google-straft-erste-seiten-ab.html

  • In den Suchergebnissen werden seit einigen Tagen in der mobilen Suche Favicons angezeigt. Aufgepasst: Auch dafür gibt es natürlich Richtlinien.

#5 https://www.orbitmedia.com/blog/biggest-trend-in-seo/

  • Gute Zusammenfassung: Durch viele Google-Features werden die organischen Suchergebnisse weiter nach unten verbannt.
  • Also: Ziele auf Phrasen ab, bei denen es weniger SERP-Features gibt. Und: Kämpfe um Featured Snippets.

Markup

#6 https://webmasters.googleblog.com/2019/05/new-in-structured-data-faq-and-how-to.html

  • Zwei neue Markups werden von Google unterstützt: FAQ und HowTo. Dafür gibt es dann auch entsprechende Reports in der Google Search Console.
  • Ähnlich wie bei Featured Snippets führt das Markup zwar zu einer optisch attraktiveren Einblendung in den Suchergebnissen, kann aber auch zu einer höheren No-Click-Rate führen.

#7 https://www.gsqi.com/marketing-blog/google-how-to-snippets/ und https://developers.google.com/actions/templates/how-to

  • Interessantes Feature von YouTube: Analog zum HowTo Markup kann man auch Videos mit strukturierten Informationen unterfüttern.

Technik

#8 https://www.seo-suedwest.de/4881-update-des-googlebots-hat-auswirkungen-auf-infinite-scrolling.html

  • Der Googlebot wurde auf Chromium 74 aktualisiert = es werden jetzt mehr JavaScript-Features unterstützt.
  • Trotzdem kann der Googlebot damit nach wie vor nicht alles in Sachen JavaScript erkennen. Also: Testen, testen, testen. Und: Polyfills haben nach wie vor ihren Sinn.

Tools

#9 https://seobutler.com/badass-seo-automate-screaming-frog/

  • Eine sehr ausführliche Einsteiger-Anleitung für Screaming-Frog-Nutzer, die den SEO Spider per Kommandozeile bedienen möchten.

#10 https://webmasters.googleblog.com/2019/05/monitoring-structured-data-with-search-console.html

  • Kleine Neuigkeit: Das „URL-Prüfung“-Tool in der Google Search Console zeigt jetzt auch Markup-Fehler an.

Sonstiges

#11 https://www.youtube.com/playlist?list=PLKoqnv2vTMUN6lFDz6qMBsz7-Jm8YRV9H

  • Neue Serie von Google mit Martin Splitt: SEO Mythbusting. Viele Informationen – wenn auch natürlich nicht immer alles neu ist.

#12 https://theupperranks.com/blog/link-case-study/

  • In aller Kürze: „The concept of link earning is fine in principle, and sometimes it works. But usually, it doesn’t.“
Nächste Events

SMX Advanced Europe: Sind Sie dabei?

Auch auf der neuen SMX Advanced Europe ist Bloofusion natürlich vertreten. Unser Head of SEA Martin Röttgerding hält einen spannenden Vortrag mit dem Titel “Customized Ads = Greater Ads“. Haben Sie noch kein Ticket? Hier geht’s zur Anmeldung…

The following two tabs change content below.

Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (International SEO), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.

Kommentieren