OMX und SEOkomm Roadtrip

25. November 2014 | Von in Agenturleben

Auch unser Team hat sich letzte Woche auf den Weg nach Salzburg gemacht und hat die OMX und die SEOkomm besucht.

Und da es fachlich und auch sonst eigentlich schon genug Recaps gibt, vielleicht in aller Kürze eher so ums Drumherum und alles andere in unserem Roadtrip-Video…

Was mir gut gefallen hat:

  • Die Warmup Party und die Location waren spitze
  • Organisation war super
  • Wirklich nette und interessante Leute kennengelernt

Was mir nicht gefallen hat:

  • Wie kann man junge hübsche Mädels in Hoody und Baseballcap kleiden? Wenigstens durften sie am zweiten Tag ihren Namen unter dem „Staff-Schild“ schreiben…

Was ich nächstes Jahr anders machen würde:

  • Auf den Vortrag von der Gudula zum Projektmanagement hatte ich mich gefreut. Leider muss ich zugeben, dass dann allerdings am zweiten Tag infolge mit wenig Schlaf der achte Vortrag im Durchlauf echt ein bisschen Overkill für mich war. So was würde ich das nächste Mal früher legen! 😉

Unser Salzburg-Roadtrip:

Unser nächstes Webinar am 25. Januar 2019: 10 SEO-Mythen: Was stimmt, was stimmt nicht?

Das weiß doch jeder: Duplicate Content führt zu Abstrafungen. Blogs sind gut für SEO. Soziale Signale sind wichtig für organische Rankings. Oder etwa doch nicht? In diesem Webinar gibt es einen differenzierten Blick auf viele bekannte Mythen, denn im manchen Mythos steckt natürlich trotzdem ein bisschen Wahrheit.

Jetzt kostenlos anmelden:
10 SEO-Mythen: Was stimmt, was stimmt nicht?

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion-Webinare im Überblick

The following two tabs change content below.

Julia Leutloff

Julia Leutloff ist Head of Social Media bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Hier im Blog schreibt sie mit Vorliebe über das Facebook-Universum sowie ab und an auch über unser Agenturleben. Schließlich kümmert sich Julia auch um alle Personalangelegenheiten bei Bloofusion.

Privat ist Julia vor allem sportlich unterwegs und ist eigentlich immer irgendwo an der Wand, auf dem Wasser oder im Schnee zu finden.

Julia Leutloff ist in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden:

5 Kommentare zu “OMX und SEOkomm Roadtrip”

  1. Sven

    Hallo, ich war auch Teilnehmer der SEOKomm. Ich verstehe nicht, wie jeder die Konferenz in den Himmel loben kann. Einige Vorträge waren einfach langweilig und ohne irgendwelche nennenswerten Neuigkeiten, welche man nicht zuvor bei irgendwelchen Fachportalen oder Zeitschriften nachlesen hätte können.

  2. Julia Leutloff

    Hey Sven,

    also zum einen: Klar, nie interessieren einen oder sind einfach alle Vorträge (bei 25 Stück) gleichermaßen gut. Wenn Dir es insgesamt nicht so gut gefallen hat, dann schreib doch auch einfach ein Recap und sag, welche Vorträge du nicht so dolle fandest. Ist doch ok, es muss nicht immer nur in den Himmel gelobt werden, da stimme ich Dir zu! 🙂 Ich für mich habe beim Artikel das Fachliche sowieso ausgeklammert, weil da m.M. andere (vielleicht auch Du?) einfach besser drüber urteilen können.

    Andererseits finde ich aber auch, dass es bei solchen Konferenzen eh selten so ist, dass man in allen Vorträgen das allerneueste Insider-Wissen präsentiert bekommt und völlig geflasht nach Hause fährt. Es ist doch eher ein Mix aus Bekannten und Neuen, wo man vielmehr einzelnen Impulse mitnehmen kann. Wenn da zwei, drei gute Sachen bei rum kommen, die man selbst auch umsetzen kann, ist das für mich aber auch schon ein Gewinn.

    Viele Grüße,
    Julia

  3. Roman Firnkranz

    Hallo Julia,

    Sehr sehr cooles Video mit Hund haha, mal eine etwas andere Art von Recap, auch wenn man vom Wackeln ein bisschen seekrank wird 🙂

    Viele Grüße aus Wien,
    Roman

  4. Julia Leutloff

    Hey Roman,

    danke! Ach mist, das hatte ich natürlich nicht bedacht… Wir hier an Bord merken den Seegang gar nicht mehr! 🙂

    Viele Grüße nach Wien zurück!

  5. Sven

    Hallo Julia,

    ich möchte auch nichts schlecht reden. Die Organisation, das Team, das Essen, die Location und ein paar Vorträge waren bestens. Die Weltklasse-Keynote vom Herrn Tandler hat Hoffnung auf mehr gemacht. „Die Macht der internen Verlinkung“ gab es zuvor schon auf einigen SEO-Seiten und auch in der Website Boosting Ausgabe. <- Nur ein Beispiel…

    Ich bin auch wegen dem Networking zur SEOKomm gefahren, allerdings stand ganz klar der Lerneffekt, die Neuigkeiten bei mir ganz weit oben und diese blieben weitgehend aus. Ich mein der "Eintrittspreis" ist doch relativ stolz, da sollte man doch etwas mehr an den Vorträgen feilen, anstatt auf das Rockstar WLAN zu achten 🙂

    Aber jedem das seine..

Kommentieren