Frag Bloofusion #15: Wie kann man laufende Konten optimieren?

2. November 2018 | Von in SEA

Auch wenn man das eigene Google Ads Konto umfangreich aufgebaut hat und der Meinung ist, dass der Kanal nun läuft, so gibt es eigentlich permanent und in jedem Konto Handlungsbedarf. Heute zeigen wir, welche Dinge man regelmäßig im Auge behalten sollte und was für Vorteile die einzelnen Stellschrauben mit sich bringen können.

Nächste Events

Treffen Sie Bloofusion auf der SMX München 2019

Bloofusion ist diesmal gleich mit drei Vorträgen auf der SMX München vertreten. Unser Head of SEA Martin Röttgerding wird in „Fragt die SEA-Experten!“ Rede und Antwort stehen. Und Markus Hövener (Head of SEO) spricht über „Google SEO/SEA für die Personalsuche“ und „Technical SEO für Shops: Starke Potenziale für E-Commerce-Websites“.

Sind Sie auch auf der SMX? Sollen wir uns unverbindlich treffen, um über die Möglichkeiten Ihrer Website zu sprechen? Dann schicken Sie gerne eine E-Mail an smx@bloofusion.de.

The following two tabs change content below.

Marlen Voelkner

Marlen Voelkner ist Online Marketing Managerin bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Sie schreibt schwerpunktmäßig über Google AdWords und andere SEA News.

Als Digital Native ist das Internet zwar ihr Zuhause, doch privat verbringt sie ihre Zeit auch gerne offline, zum Beispiel beim Lesen, Backen oder in der Natur.

Marlen ist in den folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

2 Kommentare zu “Frag Bloofusion #15: Wie kann man laufende Konten optimieren?”

  1. Jakob

    Da fällt das YT Video oder? 😉
    https://youtu.be/qZWGBCQXXSU

  2. Marlen Voelkner

    Hallo Jakob,

    danke für deinen Hinweis! Da hat beim Einbetten tatsächlich etwas nicht gepasst. Jetzt sollte es aber funktionieren 🙂

    Liebe Grüße
    Marlen

Kommentieren